Title Agency

Bevor wir in das nächste Kapitel wechseln, nämlich der Bauphase, kommen wir noch auf die möglichen Zahlungswege zu sprechen...

Zunächst einmal muss man sich darüber klar werden, sofern es sich bei dem Ferienhaus um ein Finanzierungsobjekt handelt, ob die nötige Summe in Deutschland oder in den Staaten finanziert wird. Beides ist möglich, hängt jedoch von den Gegebenheiten ab, genauso wie beides sowohl Vor- als auch Nachteile hat, auf die ich später noch zu sprechen komme. Wir haben uns für die Finanzierung in Deutschland entschieden, aber wie funktioniert das mit den Zahlungen ins Ausland und wie kann man sich sicher sein, ob alle Subunternehmer des Bauträgers ordnungsgemäß bezahlt werden. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, der sich wieder einmal ganz gravierend von einem Bau in unserem Land unterscheidet. Hat ein Subunternehmer eine Rechnung offen, die der General-Contractor, also der Bauträger nicht bezahlt, ist der Subunternehmer berechtigt eine Grundschuld zu Lasten des Bauherren eintragen zu lassen. Das hinterlässt aus der Ferne natürlich kein gutes Gefühl. Doch dafür gibt es eines sehr komfortable Lösung. Ein Konto bei einer Title Agency. Dabei handelt es sich um ein Treuhandkonto, auf das per Auslandsüberweisung der Betrag für die Villa einbezahlt wird. Gemäß Bauvertrag werden in mehreren Abschnitten Teilsummen fällig, so wie das auch bei uns hier ist. Der Bauträger beginnt mit den jeweiligen Bauabschnitten erst, wenn der dafür nötige Betrag bei der Title Agency eingegangen ist. Nun muss jedoch seitens des Bauherren über die Title-Agency der jeweilige Betrag erst schriftlich freigegeben werden, bevor der Builder diesen bekommt. Zusätzlich überwacht die Title Agency den Geldfluss an alle Subunternehmer. So haben beide seiten die Garantie, dass alles korrekt abläuft. Die einzigste Ausnahme bildet die Anzahlung (Deposit) die direkt an den Builder geht, damit dieser die nötigen Genehmigungen bei der Stadt einholen kann. Derzeit warten wir gerade auf die Freigabe der "Permit", also der Baugenehmigung. Diese dauert zur Zeit ca. 2 Wochen und sollte in den nächsten Tagen fertig sein. Damit schließen wir das Thema Bauplanung und beginnen ein neues Kapitel, die Bauphase.

 


Share


Dieses Urheberwerk ist codiert und notariell registriert, wodurch Urheberrechtsverletzungen wie z.B. Content- und Ideendiebstahl, Kopie des Webdesigns oder der Sitestruktur nachgewiesen werden können. Verletzungen jeglicher Art werden abgemahnt und zivilrechtlich verfolgt!