Warum ein Ferienhaus in Cape Coral?


Egal welche Erfahrungen Sie bisher in den USA gemacht haben, oder falls Sie die Staaten noch gar nicht besucht und Sie nur darüber gehört haben, muss nicht zwangsläufig für den Sunshine State Florida gelten. Hier ticken die Uhren und auch die Menschen ein wenig anders. Der Sunshine State hat seinen Namen nicht umsonst und nicht nur aufgrund der durchschnittlich 350 Sonnentage im Jahr. Das Land, das Klima, die Leute und der Lebenstil gibt hier einem wahrlich das Gefühl, auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. Gönnen Sie sich ein solches Gefühl und einen erlebnisreichen Urlaub ohne Kompromisse in einem eigenen Ferienhaus in Cape Coral.

 

Wussten Sie schon, dass Cape Coral die zweitsicherste als auch zweitgrösste Stadt in Florida ist und jedes Jahr unter den Top 3 der sichersten Städte mit über 100.000 Einwohnern liegt? Sie können sich also in einem Ferienhaus in Cape Coral absolut sicher fühlen. Cape Coral umfasst inzwischen eine Fläche von knapp 300qkm. Erst Ende der 50er Jahre entstand aus dem Brach- und Weideland, welches den Rosen-Brüdern gehörte, ein Wasserstrassen-Paradies, indem man es mit Straßen und Kanälen durchzog.


Warum Sie dieses Ferienhaus in Cape Coral mieten sollten?

Standardhäuser in Cape Coral, die eigentlich als private Einfamilienhäuser, sogenannte "Single Family Homes", gebaut und genutzt werden und als Ferienhaus vermietet werden, gibt es unzählige. Diese Häuser sind aber tatsächlich als Einfamilienhäuser ausgelegt, meist mit 3 Schlafzimmern und 2 Bädern, und für die Vermietung als Ferienhaus eher bedingt geeignet. Stellen Sie sich die Frage, sofern Sie in Deutschland Hausbesitzer sind oder den Aufbau von Einfamilienhäuser kennen, ob der Grundriss und die Gegebenheiten für die Vermietung als Ferienhaus an mehrere Familien oder Paare geeignet wäre. Sicher nicht. Selbst wenn Sie mehrere Schlafzimmer oder Schlafmöglichkeiten haben, haben sie nicht genug Bäder und Aufenthaltsmöglichkeiten, eine Privatsphäre ist kaum möglich. In unserem Ferienhaus Villa Coral Laguna in Cape Coral ist das anders. Unser Grundriss wurde speziell an die Anforderungen an ein Ferienhaus angepasst, welches die Bedürfnisse aller Mieter berücksichtigt.

 

Wir sind selbst die letzten 20 Jahre in vielen Ferienhäusern in Cape Coral gewesen, meist mit 6 oder 8 Personen und haben diese Probleme mehrfach erlebt. Immer wieder stellte sich die Frage, wer nimmt das kleinste Zimmer ohne Terassentür zur Poolarea, wer teilt sich mit wem ein Bad? Viele Probleme, die einem Urlaub und Entspannung schwer machen können. Oft kommen weitere Nachteile dazu. Bei den meisten Villen in Cape Coral haben wir es erlebt, dass sämtliches, auch nachts lärmendes Equipment, wie Pool-Pumpe und Klimaanlage genau vor einem dieser Gästezimmer steht und einem den Schlaf raubt. Meist haben diese Zimmer Fenster mit einfachen Glasscheiben, die keinerlei Lärmschutz bieten.


und was ist bei diesem Ferienhaus in Cape Coral anders?

Aus diesen Gründen ist in diesem Ferienhaus vieles anders. Fangen wir mit dem Grundriss an. Zwar gibt es auch in diesem Ferienhaus einen Masterbereich, der Masterbedroom und das Masterbath mit separater Klimaanlage und der größten Fläche, dafür sind alle anderen Zimmer widerrum jeweils gleich groß und haben ihr eigenes Bad mit Tageslicht, welches man direkt aus dem Zimmer heraus erreichen kann, also ohne durch irgendwelche Gemeinschaftsräume wie Flur, Küche oder Wohnzimmer zu müssen. Weiterhin hat jedes Zimmer im Ferienhaus kein Fenster, sondern eine Terrassentür mit Insektenschutz, durch die man nach draußen auf einen separaten Terrassenbereich gelangt und der über einen gepflasterten Weg zur Poolarea und zum Bootsdock führt. Das ist ein sehr großer Vorteil! Draussen vor den Schlafzimmern finden Sie keinerlei störende, lärmende Geräte. Diese sind alle in einer Equipment-Nische an der Garage schallgeschützt untergebracht. Wenn Sie etwas hören, dann nur die Grillen und das Palmenrauschen, also Natur pur, das können wir Ihnen garantieren, da wir selbst den allergrößten Wert darauf legen! Wenn Sie meinen, die Geräte des Nachbarn könnte man störend wahrnehmen so wie wir das auch schon in anderen Ferienhäusern erlebt haben, auch das ist hier in der Villa Coral Laguna nicht möglich. Dank des übergroßen Grundstückes mit 1,5 mal so viel Fläche wie üblich in Cape Coral, nämlich 1500qm statt 1000qm, steht unser Ferienhaus 18 Meter weit weg von beiden Nachbarhäusern! Denn auch diese stehen auf einem Triple-Lot! Auch das ist eine Seltenheit. Davon abgesehen ist das Equipment der Nachbarn (Klima, Pool Heater) auf der uns abgewandten Seite, also doppelt Ruhe!

Abstand der Standardhäuser auf gewöhnlichen Grundstücken
Abstand der Standardhäuser auf gewöhnlichen Grundstücken

Rechts im Bild sehen Sie ein Beispiel, wie das für gewöhnlich aussieht. Die Häuser stehen mit einem Abstand von wenigen Metern zueinander, ähnlich der Abstandsflächen in Deutschland von exakt fünf Metern. Da auf einer Seite zwangsläufig die Klimaanlagen und  Poolpumpen stehen müssen, sollte man sich bei Standardgrundstücken einer gewissen Lärmbelastung sicher sein. Gerade bei älteren Häusern mit alten Geräten, kann einem das den Schlaf rauben. Wir haben lange gesucht und hatten das große Glück, eines der begehrten Triple-Lots zu bekommen, die durch ihre 500qm Fläche mehr sehr viel zusätzlichen Abstand zum Nachbargrundstück bieten, insbesondere wenn diese auch Triple-Lots sind! Wir denken, der Unterschied im folgenden Bild ist klar erkennbar! So konnten wir auch unseren Traum eines großen Palmengartens verwirklichen, den es so kein zweites Mal gibt.

Abstand der Villa Coral Laguna zum Nachbarhaus
Abstand der Villa Coral Laguna zum Nachbarhaus

Auch die Pool-Area ist in diesem Ferienhaus in Cape Coral etwas Besonderes. Wenn Sie das subtropische bis tropische Cape Coral in Florida kennen, wissen Sie, dass man ohne Insektenschutz nicht auskommt. Jeder der etwas anderes erzählt, hat entweder sowieso gar keine Probleme mit Stechmücken, oder er flunkert. Natürlich gibt es Gebiete, bei denen die Insketen stärker oder schwächer auftreten, aber sicher ist man nirgends vor ihnen und somit ist für den ungetrübten Badespass und das abendliche Sitzen auf der Terrasse ein großer Insketenscreen notwendig, welcher am Ferienhaus stehend die Terasse komplett einschließt. Viele finden das nicht so schön, vermittelt dieser doch immer ein wenig einen "Gefängnis-Blick" nach draußen, nicht durch das Insekten-Netz, sondern durch die vielen Metallstreben, die wie ein Vogel-Käfig wirken. Auch da gibt es inzwischen Alternativen, die den Aufpreis Wert sind. Unser Screen im Ferienhaus Villa Coral Laguna ist ein reiner Panorama-Screen. Man kann in Cape Coral schon so manchen Screen mit einem Panorama-Teil in der Mitte der Front sehen, und zwar bei den wenigen hochpreisigen Ferienhäusern, die sich einen Pool mit Überlauf geleistet haben. Wir haben bewusst nur Panorama-Elemente gewählt, so stehen auf der Frontseite gerade mal 4 Streben die 3 riesige Panorama-Elemente tragen, statt vielleicht 10 bis 15, die bei einem herkömmlichen notwendig gewesen wären (auch hier dient als Beispiel das erste Bild oben).

 

Von dem abgesehen, hat dieses Ferienhaus auch einen Überlauf am Pool, eine negative, disappearing Edge, oder auch Infinity-Pool wie das hier genannt wird. Diese erzeugt den Effekt, als würde das Wasser aus dem Pool heraus, also überlaufen. Dank des Panorama-Screen bekommt man so einen herrlichen Blick auf das Bootsdock am Wasser. Zudem entfallen bei dieser Technik die Skimmer im Pool, die bei Badebetrieb fürchterlich klappern und einfach nur nervig sind. Man braucht sicher nicht erwähnen, dass auf einer Länge von über 6m überlaufendes Wasser die Oberfläche besser gereinigt wird, wie durch einen üblichen Skimmer von 20cm Breite.

 

Oft kopiert und nie erreicht ist ein weiteres seltenes Highlight, der im Wasser frei stehende Spa mit 360Grad Überlauf. Mit dieser eigens geplanten Idee kamen wir einst zu unserem Builder, der uns erst verdutzt angeschaut hatte und meinte..."ok, no one wants to have a Spa like that, but I will do whatever you want". Wir waren uns jedoch sicher, das wird etwas ganz besonderes, was es so noch nicht gibt. Von der Stange wie jeder andere auch, da würde uns die Individualität fehlen. Nach Fertigstellung meinte er dann, er hätte viele Nachfragen aufgrund unserer Bauart bekommen und diese "Traumvilla" schon während der Bauphase mehrfach anderweitig verkaufen können. Er bestätigte unseren eigenen Stil mit dem Satz "it´s one of my most favorites, it looks like a Resort".

 

Dieses im August 2013 fertiggestellte Ferienhaus wird auch in Sachen Inneneinrichtung und Komfort selbst den höchsten Ansprüchen gerecht. Hochwertige Fliesen in Naturtönen im gesamten Wohnbereich und in den Bädern mit zusätzlichen Regenwaldduschen, echte Granit-Countertops in Küche und Bad sowie ausnahmslos jedem Esstisch, Couchtisch und Nachttisch, ausschließlich breite Kingsize Betten, 2 getrennte Klimaanlagen, LED HD-Flatscreens in jedem Raum mit riesiger Filmdatenbank zum streamen. Wenn Sie noch immer nicht überzeugt sind, vergleichen Sie unsere komplette Beschreibung der Zimmer und Ausstattung doch einmal mit einem anderen Ferienhaus.

 

Vorbei sind die Zeiten auch in Cape Coral, in denen man sich keinen Kopf um Stromverbrauch und Energieeffizienz macht. Durch den fast ganzjährigen Klima- und Poolbetrieb im Ferienhaus ist es wichtiger den je, in neue energieeffiziente Technik zu investieren, nicht nur der Umwelt zuliebe. Heutige Klimaanlagen laufen bis zu 70% wirtschalfticher, neue variabele Poolpumpen schalten von einem herkömmlichen Dauerbetrieb mit weit über 1000Watt auf unter 100Watt herunter, das ist leiser und um das 10fache sparsamer. Eine Hurrican-Wärmeschutzverglasung, die nicht mehr mit den dünnen Scheiben von einst vergleichbar sind, einem eventuellen Sturm standhalten und die Wärme draussen und das angenehme Klima drinnen lassen. Auch dieser 5-stellige Aufpreis charakterisiert eine Luxusvilla, wie dieses Ferienhaus in Cape Coral eines ist.

 

Der Baustandard ist bei weitem nicht mehr mit Bestandshäusern zu vergleichen. Hier hat sich seit 2002 sehr viel getan und die strengen Auflagen wurden danach weiter 5 mal verschärft. Inzwischen muss ein Ferienhaus in Cape Coral Windgeschwindigkeiten von 160Mph standhalten und während der Fertigstellung in mehreren Einzelabschnitten über 40 Abnahmen bestehen. Das gewährleistet höchste Qualität die zweifelsohne mit der deutchen Massivbauweise mithalten kann.

 

Wir sind uns sicher, dass Sie in einem Ferienhaus in Cape Coral wie der Villa Coral Laguna einen unvergesslichen Urlaub mit der ganzen Familie verbringen werden. Überzeugen Sie sich einfach selbst. Egal mit wieviel Personen Sie dieses Ferienhaus in Cape Coral bewohnen, es ist auf jeden Fall günstiger als jedes Hotel, insbesondere wenn man vergleicht, was man geboten bekommt.

Share


Dieses Urheberwerk ist codiert und notariell registriert, wodurch Urheberrechtsverletzungen wie z.B. Content- und Ideendiebstahl, Kopie des Webdesigns oder der Sitestruktur nachgewiesen werden können. Verletzungen jeglicher Art werden abgemahnt und zivilrechtlich verfolgt!