News

IRMA approved

Zunächst möchten wir uns für die rege Anteilnahme bei allen unseren Gästen bedanken, die uns während den Stunden des Wartens mit "Daumendrücken" unterstützt haben, bis IRMA endlich vorrüber war.

 

Unsere Gedanken und Sorgen drehten sich qualvolle drei Tage um die Menschen vor Ort, all die Freunde, Nachbarn, Geschäftspartner und nicht zuletzt um alles Hab und Gut, welches wir auch zukünftig mit unseren Gästen teilen möchten und auch weiterhin können. Denn inzwischen haben wir Klarheit über den Zustand vor Ort und können alle besorgten zukünftigen Gäste beruhigen. Die Villa Coral Laguna hat IRMA ohne nennenswerte Schäden überstanden und steht nach wie vor uneingeschränkt zur Verfügung. Trotz IRMAs katastrophaler Gewalt wurde lediglich ein Screentür-Scharnier am Insektenschutz der Poolarea beschädigt und das Bimini-Top des Bootes zerfetzt.

 

 

Laut Bauvorschrift und der damit einhergehenden Massivbauweise aus Stahlbeton, muss die Villa Hurricanes bis Kategorie 5 mit Winden bis zu 165mph standhalten. Auch das erst im Januar fertig gestellte Metalldach, welches im Falle eines Hurricanes eventuell davonfliegende Dachziegel vollständig ersetzte, trägt zur weiteren Sicherheit bei. Dank der gut gewählten Lage der Villa in Flutzone B konnte uns auch die Flutwelle nichts anhaben.

 

Auch wenn wir hoffen, dass sich eine Naturgewalt wie IRMA nicht so schnell wiederholen wird, sind wir nun sehr froh den Beweis dafür zu haben, dass sich unsere Gäste in diesem modernen Massivbau sicher fühlen können, falls doch einmal wieder jemand in diese Lage kommen sollte.

Once again...

"Ferienhaus Villa Coral Laguna, Cape Coral, Florida is among a very small group of companies that have won the Best of Cape Coral Award for three consecutive years. This distinction has qualified Ferienhaus Villa Coral Laguna, Cape Coral, Florida for the 2017 Cape Coral Business Hall of Fame. To commemorate your inclusion in this elite group an exclusive Hall of Fame Award, available only to Hall of Fame inductees, has been created."

Fertigstellung Metall Roof

Wieder einmal mussten wir trotz aller Bemühungen feststellen, dass die Uhren in Florida anders ticken. Aus einer geplanten Installationszeit von 2 Wochen und dem typisch floridianischen Aufruf "don´t worry about" wurde dann letztendlich doch eine Bauzeit von mehr als einem Monat. Doch das Resultat kann sich sehen lassen und darum ging es ja schließlich. Also haben wir uns eine Antwort auf die Aussage "Well, the roof is very complicated and takes time" erspart und erfreuen uns lieber am Ergebnis. Rostfreier Edelstahl mit 40 Jahren Garantie auch auf das hochwertige Farbfinish lässt einen beruhigt schlafen, egal wie viel Regenmasse zukünftig folgen werden, undicht wird hier sicher nichts, da die Panele an einem Stück sind und entsprechend überlappen. Taucht man tiefer in die verschiedenen Arten der Dächer ein und fragt einmal mehr nach als üblich, hört man sogar sowohl von Roofern als auch Buildern, dass Dachziegel in Florida nur "Dekoration" sind. Durch die hohen Temperaturen und der schnellen Abkühlung durch Regenfälle sind Risse in den Ziegeln hier im Gegensatz zu unseren in Deutschland normal. Daher muss es darunter dicht sein, was durch die per Building Code geforderte Vernagelung der Ziegel durch die OSB-Platten hindurch (!) fast ein Ding der Unmöglichkeit ist, egal wieviel Teerpampe verwendet wurde. Holz zieht sich beim Trocknen zusammen, die Nägel werden locker und Wasser kann eindringen. Gut dass wir uns zukünftig über dieses oft schon nach wenigen Jahren entstehende Problem keine Gedanken machen müssen.

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Lieferung Metal Roof

Nach Abräumen aller Ziegel, was mehrere Tage in Anspruch nahm, wurde eine neue Isolierung aufgebracht. Nichts ändert sich in Cape Coral so schnell wie die Bauvorschriften. Jährlich werden neue Building-Codes zur Pflicht, die bei jeder Umbau- oder Ausbau-Maßnahme berücksichtigt werden müssen und von der Stadt von einem Inspector abgenommen werden. So wäre es nicht möglich gewesen, die vorherige Isolierung zu belassen und einfach nur das Ziegeldach gegen das Metalldach zu tauschen, obwohl diese ihren Dienst ebenfalls getan hätte. Andererseits ist es sicher auch kein Schaden, denn mit jeder Änderung einer Bauvorschrift geht ja schließlich auch eine Verbesserung hervor, sei es bei der Art und Weise der Installation oder des verbauten Materials, was der Energieeffizienz und Langlebigkeit zu Gute kommt. 


Metal Roof Villa Coral Laguna

Auf den Bildern sehen Sie nun auch unsere Wahl der Farbe. Laut unseren "Roofern", den Dachdeckern,  wurde diese bisher in Cape Coral nicht verbaut, worüber wir uns natürlich sehr freuen, auch wenn es eher Zufall war. Denn so folgen wir nicht dem üblichen Einheitsbrei in silber, grau oder weiss, was bei Metalldächern hier häufig zu sehen ist. Das hätte auch weniger zu unserer bisherigen Farbwahl gepasst, sei es der Hausfarbe oder der Farbe der Pflastersteine. Wir mussten uns auf unser Bauchgefühl verlassen, da es schlichtweg kein Muster gab. Eine solche Entscheidung anhand einer Farbkarte für eine riesige Dachfläche zu treffen, verleiht einem schon Bauchweh, insbesondere wenn man die hohen Kosten bedenkt. Wir hoffen, unsere Gäste sehen das genauso und sind mit der Farbwahl zufrieden. Wir sind gespannt auf das fertige Ergebnis. Der Roofer war jedenfalls schon mal so begeistert, dass wir einen Platz in seiner Präsentationsmappe gesichert bekamen.

Metal vs. Tile Roof

Der Unterschied zwischen einem Metall- und einem Ziegeldach und warum die Villa Coral Laguna schon nach drei Jahren komplett neu gedeckt wird...

Die letzten Neuigkeiten liegen schon ein paar Tage zurück, doch wir sind keineswegs müde geworden uns mit weiterer Optimierung und Ausbau zu beschäftigen. Das bevorstehende Upgrade hat es in sich und bedarf einer längeren Planung und Recherche. Doch dazu später mehr.

 

Ein Ziegeldach ist eine schöne Sache, keine Frage. Schon vor dem Bau war für uns klar, dass wir kein Schindeldach wollen, obwohl man es noch immer sehr häufig in Cape Coral sieht. Schindeln sind günstiger, aber lange nicht so schön anzusehen und schon gar nicht so lange haltbar als ein Betonziegel. Dieser ist robust, es gibt ihn in unzähligen Farb- und Formkombinationen und er ist gegenüber Schindeln auch energieeffizienter. Ziegeldächer unterscheiden sich im Material nicht zu denen in Deutschland, jedoch die Art und Weise, wie sie verbaut werden. Statt diese auf eine Dachlattung aufzulegen, liegen sie direkt auf der mit Folie isolierten Holzfläche des Daches und werden dort vernagelt. Jeder Einzelne wird so fest mit der Dachkonstruktion verbunden. Dies ist Building-Code in Cape Coral und hat etwas mit der notwendigen Hurricansicherheit zu tun. Hört sich alles gut an, wo sind denn dann die Nachteile und kann man das noch besser machen?

 

Die Antwort ist ja, mit einem "Metalroof". Obwohl diese aufgrund ihrer Haltbarkeit bei gewerblichen als auch historischen Gebäuden (wie z.B. dem Washington Monument oder Thomas Jefferson's Monticello) schon eher Standard sind, sind sie im Privatbau noch nicht sehr häufig anzutreffen. Der Grund liegt einfach im Preis. Dem Ziegeldach in Sachen Haltbarkeit, Dichtigkeit sowie Pflegeaufwand haushoch überlegen, sind auch die Preise "überlegen", liegen sie doch mit etwa 50% mehr nicht nur "knapp" über dem eines Ziegeldaches. Allerdings darf man nicht ausser acht lassen, dass sich dieser Mehraufwand durchaus bezahlt machen kann, insbesondere dann wenn man sein Eigenheim möglichst lange behalten und vor allem auch ohne Schäden "erhalten" möchte.

 

Zum einen ist da natürlich die Haltbarkeit. Wird ein Ziegeldach nicht regelmäßig gereinigt, gewartet und auf Schäden überprüft, kann sich gerade durch die extremen Witterungsbedingungen in Cape Coral schon weitaus früher der erste Wasserschaden bemerkbar machen, als man das beispielsweise in Deutschland erwarten würde. Der ein oder andere Hurricane lässt das Dach zusätzlich leiden, da enorme Kräfte auf das ohnehin schon tonnenschwere Dach wirken. Dadurch entstehen Haarrisse, die Wasser langsam durchsickern lassen. So ist es auch üblich, dass bei einem Hausverkauf der Dichtigkeit des Daches durch den pflichtmäßig beauftragten Inspektor besondere Aufmerksamkeit zu Teil wird. Sind Anzeichen von Wassereintritt zu sehen, kann dies den Verkaufspreis verständlicherweise enorm mindern. Wer also möglichst lange Freude am Eigenheim haben möchte, ist mit einem Ziegeldach eben nicht bestens beraten. Bei einem Tornado sind Ziegel ebenfalls nicht die beste Wahl, den jeder Einzelne bietet eine Angriffsfläche an der Überlappung. Sitzt ein Nagel locker und greift der Wind darunter, war´s das mit dem Ziegeldach. Dies haben wir erst vor knapp einem Jahr in den angrenzenden Straßen erleben dürfen. Nicht wenige Häuser wurden durch einen Tornado abgedeckt. Ein Metalldach bietet diesen Angriffspunkt nicht, die Paneele sind aus einem Guss und durch den überlappenden Falz zu einem Stück miteinander verbunden. Die Sicherheit gegenüber Hurricanes und Tornados steigt.

 

Zum anderen ist da die Energieeffizienz. Trotz guter Reflexionswerte heizt sich die enorme Masse an Beton eines Ziegeldaches auf und gibt diese Wärme auch nach Innen in den Dachstuhl ab. Diese Wärme bekommt man durch den Trockenbau auch im Innenraum zu spüren und muss dies mit erhöhtem Klimatisierungsaufwand wieder kompensieren. Statistiken belegen eine Ersparnis von ca. 20% beim Einsatz eines Metalldaches gegenüber einem Ziegeldach. Man könnte meinen, Metall heizt sich schneller auf. Das ist auch so, doch durch die geringe Masse kühlt es auch schneller ab und speichert eben keine Wärme.

 

Auch die Dichtigkeit darf nicht ausser acht gelassen werden. Normalerweise sind die Dächer dicht, wenn sauber und ordentlich gearbeitet wurde. Viele Bauherren werden sicher bestätigen können, dass dies in Florida aber nicht immer gegeben ist. Wir haben schon von Neubauten gehört, bei denen kurz nach der Abnahme Wassereintritt zu verzeichnen war, und sei es nur an der Entlüftung einer Abzugshaube.

 

So schön ein Ziegeldach sein mag, die Vorteile eines Metalldaches kann man nicht ignorieren. Aber wie sieht es mit der Optik aus? Nun, genau da hat sich inzwischen viel getan, weshalb wir uns auch entschlossen haben, nur dreieinhalb Jahre nach Baufertigstellung bereits die Dachart komplett zu wechseln. Während Metalldächer meist in ihrem natürlichen Stahl oder Zinc-Look anzutreffen waren, gibt es inzwischen jede Menge Farbtöne die auch der Sonne Floridas und bei Einsatz direkt am Strand der salzhaltigen Luft standhalten.

 

Interessant ist sicher auch, dass beim Neubau mit einem Ziegeldach nach einem Jahr bereits die Garantie des Builders erloschen ist. Wählt man einen der Top 5 "Metalroofer" aus Cape Coral für eine neues Metalldach, so bekommt man 25 Jahre Garantie auf die Metallpaneele, 40 Jahre Garantie auf die patentierte Farbe und sogar lebenslange Garantie auf die Installationsarbeiten!

 

Auch wenn wir derzeit noch unter der "Qual der Wahl" bzgl. der Farbauswahl leiden, so freuen wir uns doch schon sehr auf den ersten Baufortschritt in Kürze! Anbei mal eine Farbauswahl, es ist nicht einfach bei den vielen Möglichkeiten:

Granite Upgrade

Tresen, Arbeitsplatte und Backsplash der Küche als auch alle Waschtische sind ja bereits von Beginn an aus Granit. Die Oberfläche sieht edel aus, ist unempfindlich, pflegeleicht und eben einfach schön anzusehen. Schade, dass man das nicht auch von den lackierten Holzoberflächen des Esszimmer- und Nook-Tisches, dem Couchtisch und den Nachttischen sagen kann. Dem haben wir ein Ende gesetzt und viel in weiteren Granit investiert. Alle genannten Oberflächen sind mit edelsten Black Pearl Granit upgegradet worden. Der LKW wurde nach Anlieferung mindestens "5cm leichter". Damit die Belegung des großen Dining-Tables mit einer schweren Granitplatte, für die es 4 Mann benötigte,  überhaupt belegt werden konnte, war erst einmal ein Upgrade der "dünnen Holzfüsschen" notwendig. Die hier gezeigten massiven Balken, von denen von jetzt an 6 Stück diesen Tisch stützen, sind keineswegs aus dem Baumarkt um die Ecke. Diese Qualität musste mal wieder aus Deutschland importiert werden.

Granit Tisch
Granit Tisch


Lieferung der JetSkis

Und da sind sie endlich! Vielen Dank an dieser Stelle an Cycle Springs Power Sports für die reibungslose Abwicklung und termingetreue Lieferung. Das Warten hat ein Ende gefunden. Stokes Marine hat noch einmal den Lift feinjustiert, die Guide Posts wurden angepasst, gekürzt und mit weiteren Schaumstoffpuffern versehen. Jetzt kann es losgehen, mehr Infos zur Miete sowie ein Video finden Sie auf unserer JetSki-Seite.


Electric & Guide Post

Und wieder ist ein Projekt nahezu abgeschlossen. Der JetSki-Lift samt absenkbarer Convinience-Plattform ist fertig verkabelt und angeschlossen. Hierzu wurde eine neue, zusätzliche Leitung von der Stromverteilung in der Garage bis an das neue Dock eingezogen. Die Platform wurde mittels AutoStop-Elektronik auf das Niveau des Docks gelevelt und schaltet wie auch der Bootslift automatisch in oberer und unterer Endposition ab. Die Steuerung kann sowohl am Schaltkasten des Piles oder bequem per Funkfernbedienung erfolgen. Diese wird im Falle des JetSki-Liftes wichtig sein, wenn nur mit einem JetSki gefahren wird. Damit der Zweite nicht im Wasser liegt, wird die Plattform per Funk wieder hochgefahren, bis man von der Tour zurück ist. Auch die Guide Posts wurden gesetzt und müssen nach der Lieferung der JetSkis nur noch abgelängt und eingestellt werden. Nun kann es bald losgehen, Liefertermin ist Anfang Juni und wir werden uns dann erst einmal mit dem "lästigen" Einfahren beschäftigen. Unnötig zu erwähnen, dass das sarkastisch gemeint ist ;-)

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

JetSki Lift

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Nachdem die neuen Piles alle gesetzt wurden, konnten die Aluminiumträger für die Seilwinden mit Golden Lift Motoren installiert werden. Hierbei handelt es sich nicht um die üblichen, wartungsanfälligen und lauten Riemenantriebe mit großen Plastik-abdeckungen, sondern um ein komplett geschlossenes, wartungsfreies System. Nicht nur optisch sind also diese Systeme zu bevorzugen, auch technisch kommen da die alten Antriebe nicht mehr mit.

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Da die "Convenience Platform" nicht ganz an die Dockmauer gebaut werden kann, diese würde sonst im Wasser zu früh auf Grund aufsitzen, lassen wir den Abstand von ca. 70cm der Sicherheit wegen mit einem weiteren Decking aus Composite belegen. Dadurch wird auch der Einstieg bequemer. Anschließend wurden die Lift-Träger eingehängt und mit der Montage der Schlitten begonnen.

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Auch die Platform wird aus rostfreien Aluminium hergestellt. Tatsächlich gibt es an der gesamten JetSki-Lift wie auch am Boots-Lift nicht ein Teil, was noch rosten könnte. Das ist auch gut so, wenn man das Klima in Florida kennt. Viele notwendigen Teile müssen sogar bereits rostfrei ausgeführt werden, sonst gibt es keine "Permit" (Zulassung) seitens der Stadt. Und so sieht das ganze dann fertig aus, wenn der mechanische Teil abgeschlossen ist und nur noch die Elektrik und die "Guide Posts" fehlen. Dazu später mehr:

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Baubeginn Dockerweiterung

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Und wieder bekommen wir Besuch von der "barge", so werden die schwimmenden PLattformen mit aufgesetzten Lastkran in Cape Coral bezeichnet. Damit wird der Startschuss für die neue Dockerweiterung eingeläutet. Vorerst muss ein vorhandener Pile entfernt und durch einen stärkeren ersetzt werden, da hier später ein Teil der Last des JetSki-Liftes aufliegt. 

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Hierfür gibt es genaue Vorschriften die eingehalten werden müssen, denn das wird später durch einen Inspektor geprüft. Nur wenn alle Vorschriften eingehalten wurden, erfolgt auch die Abnahme. Vermutlich studieren deshalb die gewissenhaften Jungs von Stokes Marine Inc. erst einmal genau den Plan (Bild oben rechts). Stokes Marine Inc. hat den Ruf mit zu den teuersten Anbietern zu gehören. Wir haben in der Vergangenheit viele günstigere Lösungen von alternativen Anbietern gesehen, die wir aber so nicht hätten haben wollen. Die Qualitätsunterschiede sind enorm. Stokes hat von Beginn an unser Dock gebaut und jedes Jahr erweitert, da lag der Entschluss auf der Hand, die Mehrkosten in Kauf zu nehmen und sich dafür sicher sein zu können, dass wieder einmal alles perfekt, sicher und termingetreu ausgeführt wird.  

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Weitere vier neue Piles werden gesetzt, um die ganze Last des Aluminium Liftes tragen zu können. Dazu kommen dann nicht nur zwei Schlitten, auf die die JetSkis auffahren können, sondern rundherum auch eine "convenience platform", die ein sicheres Stehen rundherum ermöglichen. Die üblicherweise günstigste Lösung über einen Schwenkkran, mit dem ein JetSki ins Wasser gelassen wird, kam für uns nicht in Frage. Diese Lösung ist nicht nur gefährlich, sondern auch äusserst unattraktiv. Damit verschandelt man sich das ganze Bild des Docks. Durch eine Plattform dagegen, fügt sich der Lift nahtlos auf gleicher Höhe des Docks an, denn zwischen der Verbindung von Seawall und JetSki-Lift, kommt ein weiteres Decking zum Einsatz, über welches die Plattform bequem erreicht werden kann. Dazu später mehr im nächsten Baufortschritt.

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Planung Dock Erweiterung

Sieht schon fast so aus, als würden wir das zum alljährlichen Standard machen, denn schon wieder wird es ein Dockupgrade geben. Rückblick: Nach der ersten Erweiterung kurz nach Fertigstellung der Villa im Jahr 2013, bei der der Bootslift noch ein Dach bekam, wurde bereits 2014 die Dockfläche vergrößert, um Platz für den Tiki Schirm zu schaffen. Aber etwas fehlt noch immer, für das wir schon zu Beginn Platz gelassen haben. Wobei das aber bei einem Triple Lot kein Kunststück war, da auch das Bebauungslimit auf dem Wasser breiter ist, als bei Standardgrundstücken. Und so wird sie nun endlich gebaut, eine absenkbare Plattform für zwei JetSkis. Ab Juni starten wir dann zusätzlich zur Bootsvermietung auch mit der Vermietung der JetSkis.

 

So sieht das ganze in der Planung aus:

Jetski Dock Villa Coral Laguna

Boot Upgrade - Thrust Vector

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna

Viele unserer Gäste haben bereits die Vorteile des Jet-Antriebs in der Praxis kennengelernt und teilen unsere Begeisterung. Tatsächlich fährt sich ein Jetboot wie ein großer jet-Ski, sehr wendig, sehr agressiv und dennoch sparsam. Technisch bedingt hat der Wasserstrahlantrieb nur einen einzigen Nachteil, der lediglich bei langsamer Fahrt zum Tragen kommt. Dieser Nachteil war bisher der einzigste Kritikpunkt, den eventuell ungeübte oder völlig unerfahrene Boater etwas abschrecken könnte. Aber auch dafür haben wir inzwischen eine souveräne Lösung gefunden, die sogar patentiert wurde. Den "Thrustmaster Vector". Hierbei handelt es sich um zusätzlich angebrachte Kunststoff-Finnen am Jet-Antrieb, womit genau die Ruderwirkung hergestellt wird, die bei langsamer Fahrt dem Jet-Antrieb etwas fehlt. Das Resultat ist begeisternd. Die enorme Wendigkeit des Yamaha AR190 wird nun durch den Thrustmaster Vector auch in Cape Corals Kanälen absolut beherrschbar. Ein Upgrade, welches sich auf jeden Fall gelohnt hat und nun auch den letzten "Bootsanfängern" die Skepsis nehmen sollte. Übrigens, sollte doch einmal der Fall eintreten, dass man unbeabsichtigt auf Grund aufläuft, so stört auch der Thrustmaster Vector nicht und wir durch einen Einklappmechanismus vor Beschädigungen geschützt. Dieser Mechanismus greift auch bei höherer Gleitgeschwindigkeit, um nach wie vor den Top Speed von knapp 48mph aus dem Jetboot herausholen zu können.

Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna
Ferienhaus Cape Coral Florida - Villa Coral Laguna


jetzt neu - Open Fireplace

Für lauschige Stunden am Feuer...

Ferienhaus Cape Coral - Villa Coral Laguna

Sunshine State Florida, 350 Sonnentage im Jahr und winterliche Temperaturen, von denen wir hier bei uns in Deutschland nur träumen können. Dennoch, die Abende auf der Terrasse im Winter mit eventuell nur 14 Grad, können die Gemütlichkeit fehlen lassen. Das ist jetzt vorbei. Mit dem neu angeschafften, gasbetriebenen Open Fireplace zaubern Sie sich gemütliche und lauschige Stunden am offenen Feuer auf die Terrasse. Nicht nur die Optik ist Dank der "immer brennenden", aus Zement täuschend echt gefertigten Holzscheite unschlagbar schön. Auch die erzeugte Wärme würde mit 50.000BTU sogar für die Beheizung eines Appartements ausreichen. Jetzt noch ein Glas Wein und etwas Entspannungsmusik...der perfekte Ausklang am Abend. Einfach herrlich!

Ferienhaus Cape Coral - Villa Coral Laguna

Upgrade Air Filter

Die Raumluftrückführung hat wieder einmal neue Filter bekommen. Was verbirgt sich dahinter?


In den letzten Jahren zur Pflicht geworden, ist die Ansaugung verbrauchter Raumluft aus jedem Zimmer für die Rückführung zur Klimaanlage. Auf dem Wege dorthin muss diese gefiltert, also gereinigt werden. Dies kann über sehr unterschiedliche Filter geschehen, das Resultat ist dementsprechend ebenfalls sehr unterschiedlich.

Waren Sie vielleicht schon einmal in einem Ferienhaus, bei dessen Betreten es muffig und "abgestanden" gerochen hat? Vielleicht kam es Ihnen aber auch komisch vor, dass die Klimaanlage trotz ständigen Betrieb irgendwie dennoch nicht richtig kühlte? Das alles könnte einen sehr einfachen Grund gehabt haben, womöglich sahen die Raumluftfilter aus wie im Bild rechts, ein Beispiel einer völlig zugesetzten, primitiven Filtermatte. Leider haben wir selbst als Gäste mit vielen Jahren "Cape Coral Ferienhaus"-Erfahrung oft diese unappetitliche Entdeckung gemacht. Sei es aus Unwissenheit der Eigentümer oder weil der regelmäßige Wechsel einfach empfindlich teuer ist. Damit tut man sich jedoch nicht wirklich etwas Gutes. Erstens leidet natürlich die Luftqualität, wo wir doch eh meist eher Probleme mit trockener, klimatisierter Luft haben. Wenn hier dann auch noch Staub und Bakterien in einen Kreislauf geraten, fördert dies nicht gerade die Gesundheit. Zweitens ist auch die Klimaanlage wesentlich ineffizienter, läuft somit länger und verbraucht mehr Strom. Diese erhöhten Kosten hätte man dann gleich in vernünftige Filter und den regelmäßigen Tausch stecken können.

Da wir selbst in der Familie hochgradige Stauballergiker haben, haben wir es zu unserer eigenen Aufgabe gemacht, regelmäßig für einen Filtertausch zu sorgen und nur hochwertigste Filter der höchsten Güte, wie im Bild links, einzusetzen. Hier werden also keine Billig-Filtermatten "abgesaugt" und wieder eingesetzt, hier wird nur erneuert, wie es auch beim führenden Hersteller Honeywell vorgesehen ist. Durch die verschiedenen Filterklassen werden verschiedene Bestandteile gefiltert. Dies wird auch durch die elektrostatische Aufladung der Filter erreicht. So haben Staub, Pollen, Bakterien und sogar Viren, sofern welche vorhanden wären, keine Chance. Spätestens als Allergiker wird man den Unterschied spüren, wir denken aber auch gesunde Menschen werden es sicher bemerken.


Upgrade Dock Beleuchtung

Und wieder einmal fordert das Wetter, insbesondere der Regen und die Luftfeuchtigkeit, seinen Tribut. Die solarbetriebene Dockbekleuchtung versagt mehr und mehr durch eindringende Nässe, obwohl diese schon zusätzlich mit Silikon abgedichtet wurde. Auch die Akkus sind nach knapp zwei Jahren überwiegend defekt, obwohl bereits nach einem Jahr einige ausgetauscht wurden. Damit dies nicht zum Dauerthema wird, haben wir umfangreiche Änderungen umgesetzt. Dazu wurden die vorher auf Deck installierten, kabellosen Aluminium-Leuchten komplett entfernt. Die vorhandenen Bohrlocher wurden vergrößert und dazu genutzt, um eine fest verkabelte, hoch effiziente LED-Beleuchtung komplett im Dock zu versenken. Diese ist vollständig in Kunsstoff eingegossen und sollte nun jeglichem Wasser standhalten, so der Hersteller. Aus Überzeugung gibt dieser 10 Jahre Garantie. Wir werden sehen...

Schöner sieht es nun nicht nur deswegen aus, weil keine globigen Aluminiumgehäuse mehr auf dem Deck verschraubt sind, sondern auch weil die LEDs nun ein fast 10 mal helleres und vor allem warm-weißes Licht abgeben. Der Umbau hat sich gelohnt, die Dock Beleuchtung ist wesentlicher stimmungsvoller als zuvor. Nun harmoniert diese auch mit der warm-weißen Tiki-Hut Beleuchtung. Fehlt nur noch der Sundowner am Tiki-Table zu einem perfekten Tagesausklang.


Lounge im Aussenbereich

Wem bisher die 6 Relaxliegen nicht genug waren, der kann zukünftig auch auf der Lounge entspannen. Let´s chillout!


Tiki Table

Schon eineinhalb Jahre ist es her, als die Tiki-Hut und das erweiterte Dock gebaut wurde. Doch da war doch noch was...irgend etwas fehlte noch. Genau, der Tiki-Table. Das haben wir nun endlich nachgeholt und hier ist er, unser selfmade Tiki-Table:


Pool & Spa Upgrade

In Florida ist es bekanntermaßen auch in den Wintermonaten herrlich warm. Es regnet nur noch selten und die Sonne ist einem garantiert. Allerdings kann die Temperatur nachts schon mal nur noch um die 10Grad betragen, worunter dann insbesondere die warme Pooltemperatur leidet. Dafür haben wir nun Abhilfe geschaffen. Während der Pool-Heater tagsüber effiezient und energiesparend seiner Arbeit nachgeht und Ihnen problemlos auch im Winter 30Grad warmes Poolwasser beschert, so schützt nun nachts eine spezielle, passgenau zugeschnittene Isolierfolie für Pool & Spa die aufgeheizte Wassertemperatur. Dadurch werden die Temperaturschwankungen minimiert und weiter Strom gespart. Die Arbeit hat sich gelohnt.

Pool & Spa Isolierfolie

Landscape Lighting Upgrade

Landscape Lighting Villa Coral Laguna

16 Monate ist es nunmehr her, als die ersten LED-Aussenstrahler für die Beleuchtung des riesen Grundstückes, dessen Palmen und natürlich der Villa ihren Dienst aufnahmen. Umso erschreckender, dass sowohl Sonne und Feuchtigkeit schon nach dieser kurzen Zeit ihren Tribut gefordert hat. Viele Strahler sind ausgefallen und schlichtweg durch die Regenzeit von Juni bis September "ersoffen". Also muss ein Upgrade her, schließlich setzt man ja gerade deswegen die neue, noch teurere LED-Technik ein, um durch die eigentliche längere Haltbarkeit der Lampen länger Freude zu haben.

Landscape Lighting Villa Coral Laguna

Das geht nur mit entsprechender Modifikation der Gehäuse á la Tim Taylor von "Home Improvement". So haben wir es uns wieder einmal zur Aufgabe gemacht, auch in diesem "Urlaub" zum Werkzeug zu greifen und für die Instandsetzung und Instandhaltung zu sorgen. Viele Lampen wurde ausgetauscht, weil nichts mehr zu retten war. Weitere wurden wieder in Stand gesetzt, aber auch neue, zusätzliche installiert. Wir denken, das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird hoffentlich nun lange auch unseren Gästen Freude bereiten.

Landscape Lighting Villa Coral Laguna

Baum im Kleinwagen

Orangenbaum Ferienhaus Cape Coral Villa Coral Laguna

Und wieder einmal musste der Mietwagen für einen "Schwertransport" herhalten. Es geht um einen weiteren, neuen und etwas größeren Orangenbaum. Dieser trägt bereits Früchte und braucht wohl nicht noch so viel Zuspruch wie unser letztes Jahr gepflanztes "Bäumchen", welches nun nach erfolgreichen Versetzen direkt neben dem bereits tragenden Limettenbaum steht und so vielleicht die nötige Motivation erfährt. Diesmal musste ein Kleinwagen, ein Hyundai Soul, welcher bei den Vermietern doch tatsächlich als "Compact" gilt, herhalten. Irgendwie gehen in Sachen Größe die Meinungen der Autovermietungen mit den amerikanischen Größenvorstellungen nicht so ganz einher. Doch nach Umklappen der kompletten Rücksitzbank und Unterstützung des Baumstammes mit einigen Säcken Zierkies haben wir auch die kurze Fahrt von unserem nicht weit entferneten Home-Depot erfolgreich absolviert. Die Orangen waren zwar nicht weit vom Schleifen auf der Strasse entfernt, doch am Ende ging alles gut. Scheinbar muss der Anblick etwas spektakulär gewesen sein, hat sich doch manch einer trotz der sehr langsamen Fahrt direkt hinter uns geklemmt und auf das Überholen verzichtet. Vielleicht sah es aber einfach nur lustig aus, sind die Amerikaner doch ihre riesen Pick-Up´s gewöhnt und nehmen einen sonst eh nicht als Verkehrsteilnehmer war, wenn man in einem solchen Kleinwagen unterwegs ist.

Orangenbaum Villa Coral Laguna
Orangenbaum Villa Coral Laguna

Orangenbaum Ferienhaus Cape Coral Villa Coral Laguna
Orangenbaum Ferienhaus Cape Coral Villa Coral Laguna


Manatees am Dock

Nach einem wetterbedingt etwas missglückten Bootsausflug letzte Woche, den wir dann vorzeitig abgebrochen haben, wurden wir mit sehr seltenem Besuch getröstet. Selten haben wir Manatees in freier Wildbahn so nah erleben dürfen und das noch am hauseignen Dock! Sehen Sie selbst:


Neue Planter

Planter

Noch kein Jahr ist es her, als die Villa fertig gestellt wurde und auch alle Pflanzen gesetzt wurden. Trotz aller Schönheit hat leider ein auch aus Deutschland bekannter Schädling nicht Halt davor gemacht: die Blattlaus. Schon nach den ersten drei Monaten waren die meisten Pflanzen befallen. Da half auch alles Sprühen und Behandeln nichts. So ist es bereits jetzt an der Zeit, die Planter in der Poolarea komplett neu zu bepflanzen. Das heisst, Lavasteine raus, Unkraut-Flies raus und erneuern, Pflanzen entsorgen und alles anschließend neu machen. Sieht nicht nach viel aus, täuscht aber. Es ist eine ganz schöne Arbeit, inbesondere bei über 30Grad. Da wir aber wie immer eh mehr zum Arbeiten da sind als zum Urlaub machen, haben wir auch dieses Thema gleich wieder abgehakt, damit alles wieder schön aussieht. Uns gefällt´s und wir glauben es hat sich gelohnt.

Planter
Planter


Jetzt NEU - Kayaks!

Auf zum See, jetzt auch ohne Boot...

Kayaks - Villa Coral Laguna

Wenn man schon einen See vor der Haustüre hat, bietet es sich ja geradezu an, auch mal Kayak zu fahren. Das Paddeln durch die Kanäle ist sicher interessant, aber durch den vorgelagerten "Lake Finisterre" vor der Villa Coral Laguna sicher noch interessanter. Aus diesem Grund hatten wir auch schon zu Beginn an die Anschaffung von Kayaks gedacht. Nun, inzwischen sind sie da. Zwei sogenannte "Sit-On" Kayaks mit je Platz für zwei Personen. So können vier Abenteuerer gleichzeitig auf Paddel-Tour gehen. Der See ist oberhalb unserers Kanals in ca. 250m erreichbar. Der Transport war Dank der 12ft Länge (ca. 3,60m) auch äusserst spannend. Auch hier nutzten wir wieder den "großen Schlund" unseres Lieblings-Lastesels, den Dodge Grand Caravan.

Kayaks Cape Coral
Kayaks Villa Coral Laguna

Kayaks Villa Coral Laguna

Share


Dieses Urheberwerk ist codiert und notariell registriert, wodurch Urheberrechtsverletzungen wie z.B. Content- und Ideendiebstahl, Kopie des Webdesigns oder der Sitestruktur nachgewiesen werden können. Verletzungen jeglicher Art werden abgemahnt und zivilrechtlich verfolgt!